cover
Der Masterplan Spielen und Bewegen für den Bezirk Spandau von Berlin ist beschlossen
Der zur Verfügung stehende öffentliche Raum wurde für den gesamten Bezirk Spandau auf Eignung und Qualität als Aufenthalts- und Spiel- und Bewegungsraum in den Jahren 2018 und 2019 untersucht.

Um die Anpassungsbedarfe möglichst nutzergerecht zu formulieren, wurden die jeweiligen Zielgruppen und verschiedene Institutionen der Bezirksregionen im Rahmen von geeigneten, sehr unterschiedlichen Beteiligungsformaten angesprochen und eingebunden, damit das Entwickeln von Maßnahmen für alle Generationen möglich ist:
Online-Beteiligung beim Portal mein.berlin.de, div. Vor-Ort-Termine mit Nutzer*innengruppen wie Kindern, Jugendlichen, Senior*innen und Akteur*innen von Sportvereinen und Jugendfreizeiteinrichtungen, Gespräche mit Gebietsbeauftragten und Quartiersmanagemente für Fördergebiete, Stadtteil- und Familienzentren, Stadtteilkonferenzen, Stadtteilfesten.

Eine demographische und strukturelle Datenanalyse rundet die Voruntersuchungen ab.

Neben der umfassenden Beteiligung ist ein weiteres Kernstück des Masterplans die Entwicklung von Verbesserungsmaßnahmen. In Abstimmung mit bezirklichen Fachämtern und auf Basis der Beteiligungsergebnisse wurden Maßnahmen für die Entwicklung der Flächen festgelegt und Potentialflächen betrachtet. Die Verbesserungsmaßnahmen der nächsten Jahre werden im Kapitel 5 des Masterplans dargestellt.

Da die Mehrfachnutzung von öffentlichen Grünanlagen stetig steigt, wurden für den Bezirk Spandau Flächen für unterschiedliche Bewegungsangebote benannt. Diese Flächen können in Abstimmung mit dem Umwelt- und Naturschutzamt des Bezirks Spandau für bestimmte Bewegungsangebote genutzt werden. Die Nutzung der Grünfläche bedarf einer Genehmigung mit Einzelfallprüfung durch das Straßen- und Grünflächenamt.

Die aktuellen Bearbeitungsstände des Masterplans Spielen und Bewegen wurden in den Sitzungen der bezirklichen Spielplatzkommission ab März 2018 regelmäßig vorgestellt.

Der Masterplan Spielen und Bewegen wurde in der Sitzung am 11.August 2020 vom Bezirksamt Spandau beschlossen und in der Sitzung vom Ausschuss - Bauen, Verkehr und Grünflächen der Bezirksverordnetenversammlung am 14. September 2020 vorgestellt.

Im Rahmen des Masterplans Spielen und Bewegen wurden zwei Flyer erstellt, die unter Download zur Verfügung stehen:
"Inklusive Spiel- und Bewegungsangebote im Bezirk Spandau"
"Aktiv in Spandau #aktiv #draußen #für alle"

Der Abschlussbericht des Masterplans Spielen und Bewegen steht ebenfalls auf dieser Seite unter Downloads und auf der bezirklichen Internetseite als PDF-Dokument zur Verfügung unter
Masterplan Spielen und Bewegen für den Bezirk Spandau von Berlin

von admin am 23. September 2020

Bilder

Dokumente