63
Teltower Straße
Beschreibung
Passend zu den echten Wasserbüffeln im benachbarten Landschaftsschutzgebiet Tiefwerder Wiesen können die Kinder nun auf dem Spielplatz Freundschaft zu den Wasserbüffelskulpturen schließen und auf dem „Bauernhof“ klettern, rutschen, schaukeln, balancieren, wippen und toben.

Der neu gestaltete Spielplatz ist ausgestattet mit einem Bauernhaus mit Rutsche, Sandkasten, Kletter- und Balancieranlage, Rutsche, Nestschaukel, Wippgeräte, große Sandfläche mit Buddelbereich, Wasserbüffel-Familie, Futterstelle und Stohbunde.

Große Wiese außerhalb des Zaunes, Parkplätze nur an der Straße.

Spielgeräte
Nestschaukel, Spielhaus, Wippe, Balancier-Element, Klettergerät mit Rutsche, Sandfläche, Schaukel

Ausstattungen
Eingezäunt, Liegt im Grünen, Sitzbänke, Schatten

Spielplatz-Typ
KKS: Kleinkinder-Spielplatz (0-5 Jahre)
KS: Kinder-Spielplatz (6-12 Jahre)
BS: Ball-Spielplatz

Spielmöglichkeiten
Klettern
Schaukeln
Rutschen
Hängebrücke
Wippen
Buddeln
Tischtennis


Bilder

Standort
Ortsteil
Wilhelmstadt

Adresse
Teltower Straße,
13597 Berlin

ÖPNV
M45, 131



Alle Spielplätze in Wilhelmstadt


Beiträge


zum Spielplatz



Spandau hat nun auch einen „Wasserbüffel“-Spielplatz
Nachdem die Spielgeräte auf den Spielplatz in der Teltower Straße aus Verkehrssicherungsgründen abgebaut werden mussten, wurde der Platz unter dem Motto ‘Wasserbüffel‘ neu ausgestattet.

Dieses Thema bot sich an, weil auf dem benachbarten Landschaftsschutzgebiet ‘Tiefwerder Wiesen‘ eine Herde Wasserbüffel als ‚natürliche Landespfleger‘ zur Weidenutzung angesiedelt wurde. Da die Wasserbüffel auf den großen Flächen nicht immer sichtbar sind, lädt dieser Spielplatz die Kinder ein, sich mit dem Thema zu beschäftigen und im Bewegungs- und Rollenspiel zu erleben – und vielleicht danach die echten Büffel im Gelände zu besuchen.

Die Anlage wurde im Rahmen eines Wettbewerbs von der Firma SIK-Holzgestaltungs GmbH entworfen und gebaut.

Es gibt nun ein Spielhäuschen mit Rutsche und unterschiedlichen Kletter- und Netzaufgängen, einen nachgebildeten Traktor mit Anhänger, eine Balancier- und Kletteranlage sowie eine Wasserbüffelfamilie, bestehen aus Kuh, Bulle, und Kälbchen.

Bezirksstadtrat Frank Bewig hat am 11. September 2017 den neuen Spielplatz den zukünftigen Nutzern übergeben und der Kita Schatztruhe die Urkunde für die übernommene Spielplatzpatenschaft überreicht.
von admin am 11. September 2017