85
Am Windmühlenberg
Beschreibung
Beschreibungstext

Spielplatz-Typ
KS: Kinder-Spielplatz (6-12 Jahre)
BS: Ball-Spielplatz

Spielmöglichkeiten
Klettern
Nestschaukel
Rutschen
Bolzen
Tischtennis


Bilder

Standort
Ortsteil
Gatow/Kladow

Adresse
Am Windmühlenberg,
14089 Berlin

ÖPNV
X34 134



Alle Spielplätze in Gatow/Kladow


Beiträge


zum Spielplatz



Eröffnung der erneuerten Spielfläche auf dem Zitadellen Glacis
Die Spielfläche auf dem Zitadellen Glasic - bisher nur aus einer Sandfläche und einigen Federtieren bestehend - wurde aus dem Dornröschenschlaf geweckt.

Die Spielfläche wurde vergrößert und zur Auswahl des neuen Spielgerätes wurde ein ‘Wettbewerb‘ durchgeführt. Eine Jury aus Vertretern des Grünflächenamtes, der Spielplatzkommission sowie Kinder der Kita ‚Karlsson vom Dach‘ entschied sich für den Entwurf der Firma „Krambamboul“. Es gibt nun eine Holz-Kletter-Anlage zum Balancieren, Klettern, Hangeln und Rutschen. Besonderes Highlight ist die von innen und außen bekletterbare Miniaturausgabe des Juliusturmes. Bezugnehmend auf das überregional bedeutende Fledermausquartier im Zitadellengewölbe schmücken fliegende und hängende Fledermäuse die Spielanlage.

Die Spielanlage wurde mit der großzügigen Unterstützung der Spandau Arcaden und Saturn und dem bezirklichen Spielplatzsanierungsprogramms finanziert.

Bezirksstadtrat Carsten Röding, Herr Andreas Keil, Centermanager der Spandau Arcaden und Herr Ingo Schramm, Geschäftsführer des Saturn Marktes Spandau, übergaben am 17. Juni 2015 die Spielanlage auf dem Zitadellen Glacis seinen künftigen Nutzern.

Die Patenschaft für diesen Spielplatz hat Familie Roll übernommen. Es ist die 35. Patenschaft für einen Spandauer Spielplatz.
von admin am 17. Juni 2015
24. Mai 2014
Spandauer Spielplatztage 2014
15.00 - 18.00 Uhr

Veranstalter
Gesa Major

Geplante Aktionen
Nachbarschaftstischtennisspiel
von admin am 24. Mai 2014
Neustart für den Spielplatz Windmühlenberg (Gatow)
Auf dem Spielplatz Windmühlenberg, Am Kinderdorf, mussten aus Verkehrssicherungsgründen die alten Spielgeräte leider abgebaut werden. Doch so sollte es nicht bleiben. Dank des sozialen Engagements der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG für drei Berliner Projekte, die schwerpunktmäßig Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen, haben am 23. und 24. Oktober 2012 acht Mitarbeiter aus dem Hause Coca-Cola aus Weidenzweigen mehrere Wände und ein Iglu gebaut. Die Sandfläche wurde durch die Ausbildungsgruppe des Naturschutzamtes neu angelegt und das Spielangebot um eine Nestschaukel und eine Podestanlage mit Rutsche ergänzt. Diese Spielgeräte konnten durch das bezirkliche Spielplatzsanierungsprogramm finanziert werden.

Bezirksstadtrat Carsten Röding und Herr Christoph Schindler, Regionaler Marketingleiter im Verkaufsgebiet Ost der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG, haben den Fortschritt der Weiden-flechtarbeiten angeschaut und Frau Gesa Major für die übernommene Spielplatzpatenschaft eine Urkunde überreicht.
von admin am 24. Oktober 2012