86
„Dorf-Land-Fluss“ Kleine Badewiese / Alt-Gatow
Beschreibung
Die im September 2014 erfolgte Kinderbeteiligung bildete die Grundlage für die Planung des neu entstandenen Spielplatzes an der Kleinen Badewiese. Der Spielplatz steht unter dem Motto „Dorf-Land-Fluss“ und fügt sich in die Landschaft direkt am Wasser ein.

Ausgestattet mit Spielturm mit Kletterparcours, Röhrenrutsche, Storchennest, Kletter-, Hangel- und Balanciermöglichkeiten, Seilbahn, Dreifachschaukel mit Nestschaukel, Tampenschaukel, zwei weitere Schaukeln, große Liegewiese.

Extra Kleinkinderbereich mit Fachwerk-Spielhaus, Backtisch, Sandtrecker, Rutsche, Flaschenzug, Federwipptiere

Spielgeräte
Nestschaukel, Seilbahn, Spielhaus, Federwippgerät, Wasserspiele / Matschanlage, Balancier-Element, Hangelgerät, Kletterelement, Röhrenrutsche, Klettergerät mit Rutsche, Sandfläche, Schaukel, Doppelschaukel

Ausstattungen
Gastronomie / Kiosk, Liegt im Grünen, Sitzbänke, Schatten, Parkplätze

Spielplatz-Typ
KKS: Kleinkinder-Spielplatz (0-5 Jahre)
KS: Kinder-Spielplatz (6-12 Jahre)

Spielmöglichkeiten
Klettern
Nest-Tampen- und Doppelschaukel
Rutschen
Spielturm mit Röhrenrutsche
Seilbahn
Hangeln
Balancieren
Wippen
Buddeln
Spielhäuschen
Backtisch


Bilder

Standort
Ortsteil
Gatow/Kladow

Adresse
Kleine Badewiese / Alt-Gatow,
14089 Berlin

ÖPNV
X34, 134, 334



Alle Spielplätze in Gatow/Kladow


Beiträge


zum Spielplatz



26. Mai 2018
Spandauer Spielplatztage 2018
10.00 - 13.00 Uhr

Veranstalter
Klaus Funk

Geplante Aktionen
Viel Spielspaß und Interessantes mit der freiwilligen Feuerwehr Gatow
von admin am 26. Mai 2018
20. Mai 2017
Spandauer Spielplatztage 2017
11.00 - 13.00 Uhr

Veranstalter
Klaus Funk

Geplante Aktionen
Viel Spielspaß und Interessantes mit der freiwilligen Feuerwehr Gatow
von admin am 20. Mai 2017
Neuer „Dorf-Land-Fluss“-Spielplatz Kleine Badewiese (Gatow)
Bisher gab es keinen Spielplatz an der Kleinen Badewiese in Gatow. Im Rahmen der Umgestaltung und Erweiterung der Kleinen Badewiese konnte nun endlich dem langen Wunsch entsprochen und ein öffentlicher Spielplatz angelegt werden. Dadurch wird die Attraktivität der Kleinen Badewiese, vor allem für Familien, gesteigert. Die Erweiterung der Wegeverbindung nördlich der Kleinen Badewiese ist in Vorbereitung. Die Maßnahmen zur Renaturierung des Ufers in diesem Bereich beginnen schon in diesem Jahr.

Für den Spielplatz wurde im September 2014 eine Kindebeteiligung durch die PROjekt Erlebnisräume/GSJ gGmbH (Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit) durchgeführt. Insgesamt 43 Kinder brachten ihre Ideen ein. Die meist genannten Wünsche: Schaukeln, Rutschen, Hangel- und Balancierparcours und eine Seilbahn konnten verwirklicht werden.


Die von den Kindern genannten Wünsche wurden mit dem Thema „Dorf, Land, Fluss“, welches auf die besondere Lage in Gatow und am Wasser verweist, von der Firma Krambamboul mit viel Phantasie umgesetzt. Ein Spielturm mit Kletterparcours und Rutsche lädt die älteren Kinder zum Klettern ein und der Kleinkinderbereich mit Fachwerkhaus, Backtisch und Sandtrecker die kleinen Besucher. Seitlich wurden mehrere Schaukeln und eine Seilbahn installiert. Die liebevolle Gestaltung der Spielgeräte mit Figuren macht die Anlage zu etwas Besonderem und wird von zwei humorvollen Federwipptieren begleitet.

Bezirksstadtrat Röding hat gemeinsam mit allen am Bau Beteiligten am 19. Mai 2016 den neuen Spielplatz und die Kleine Badewiese in Alt-Gatow seinen künftigen Nutzern übergeben sowie Herrn Klaus Funk die Urkunde für die übernommene Spielplatzpatenschaft aushändigen.

Zusätzlich wurde die Eingangssituation zur Kleinen Badewiese geordnet und verbessert, dabei wurde der Parkplatz neu gestaltet und das historische Pflaster wieder verwendet. Es wurden neue Wegeverbindungen gebaut und das Gelände mit Fahrradständern, Bänken und einer Tischtennisplatte neu ausgestattet, um die Aufenthaltsqualität zu steigern.
von admin am 19. Mai 2016